11.05.2019

2.SF der 1. Herren Landesliga

Swans Gmunden - CityCenter Amstetten Falcon 69:54 (20:19, 18:12, 12:12, 19:11)

FINALE HERREN LANDESLIGA!!!

 

Zum zweiten Mal trafen die jungen Swans der 1. Herren Landesliga auf die CityCenter Amstetten Falcons in der „best of three Serie“. Vor dem Halbfinale stand es 1 zu 3 in gewonnenen Spielen für die Amstettner, umso mehr waren die Jungschwäne motiviert diese  Serie für sich zu entscheiden.

Der Grundstein wurde bereits auswärts mit dem 59:75 Sieg gelegt, trotzdem wusste man, dass diese Begegnung kein Spaziergang werden würde und man mit vollem Einsatz kämpfen musste. Bereits am Anfang begannen die Gmundner mit guter Ballbewegung und kamen somit zu einigen offenen Würfen. Hödl Rudi, der von der Bank kam, spielte vom Post hervorragend und steuerte 8 der insgesamt 20 Punkte bei.
Amstetten wirkte im zweiten Viertel aggressiver, attackierte viel von innen und zog einige Fouls. Trotzdem blieben die Swans dominant, vor allem wieder Hödl mit Kasparet trieben das Spiel flott voran. Mit einer Halbzeitführung von 38:31 ging es schließlich in die Pause.

Gleich legten die Gmundner Hausherren im dritten Viertel auf 12 Punkte vor, der Amstettner Kapitän Rilling und sein Team war, trotz ausgeglichenem Scoring, nicht in der Lage mit Rebounds, Foulziehen und Assists das Spiel umzudrehen.
Im finalen Abschnitt wurde das intensive Spiel noch einmal nach oben geschraubt, beide Mannschaften attackierten früh und immer wieder. Hödl rackerte weiter und spielte solid in der Defense und schnappte sich einige „Schlüsselrebounds“! Amstettens Comeback im 4. Viertel war nur von kurzer Dauer, das „Feuer“ der Niederösterreicher schien nach dem kräfteraubenden Spiel erloschen. Die Gmunden Swans holten sich mit 69:54 den zweiten Sieg der Serie und sind somit im Oberösterreich Landesfinale.


Die 2. Semifinalserie ist derzeit mit 1-0 für den BBC Auhof Devils Linz gegen den FCN KFZ Bauer Baskets Wels noch offen. Wir sind gespannt wie es weiter geht! Leicht werden die weiteren Aufgaben der kommenden "best of three" Finalserie keinesfalls.... 

Den Jungschwänen, die in dieser Saison wieder durch einige verletzungsbedingte Ausfälle gebremst wurden, möchten wir an dieser Stelle zum Einzug ins Landesliga Herren Finale herzlich gratulieren! #goswansgo