21.01.2018

Bericht ÖMS männlich U16

BBC Young Devils Linz - Swans Gmunden 94:44 (35:15, 52:22, 81:30)

Die U16 Schwäne spielten das zweite Mal gegen Linz. Zur Erinnerung man verlor das erste mit einem Minus von 70 Punkten. So war das Teamziel dieser Begegnung sich in Linz einfach zu verbessern und das wurde geschafft!

Die Linzer zeigten allein durch ihre physische Überlegenheit unter dem Korb ihre Dominanz. Sie hatten viele Rebounds und scorten einfach. Die zweiten 10 Minuten hatten die Linzer aber weniger Wurferfolg und die Jungschwäne konnten sich im Rebounding und in der Defense steigern. So schloss man mit Minus 30 beim Stand 52-22 ab.

Aufgrund der hohen Differenz zeigten sich die Linzer ein wenig zu entspannt und das nutzen die Gmundner um durch Steals einige Bälle zu lukrieren und schöne Fastbreaks zu laufen. Immerhin gelang es das letzte Viertel zu gewinnen! Somit war es trotz Niederlage ein schöner Erfolg gegen das sehr starke Linzer Team und somit ein weiterer Schritt vorwärts!