26.04.2019

Draskovic zurück am Traunsee

Milovan Draskovic streift sich erneut das Dress der Swans über. Der Montenegriner, welcher bereits in dieser Saison ab Mitte Jänner für 6 Wochen ein Gastspiel gegeben hat trainiert seit heute wieder mit der Mannschaft mit. Er ersetzte in dieser Zeit Tilo Klette, welcher nach seiner Knie-OP rekonvaleszent war.

Er erhält vorerst einen zweiwöchigen Vertrag. "Ob und vor allem in welcher Form Tilo Klette in den Playoffs zurückkehren kann ist zum jetzigen Zeitpunkt ungewiss. Nach überstandener Krankheit macht das Knie wieder Probleme. Zur Zeit gehen wir davon aus, dass er frühestens zum Halbfinale wieder spielbereit ist. Wir haben lange zugewartet, uns jedoch gestern dafür entschieden Milovan noch einmal zurück zu holen, da es zu riskant wäre in die Playoffs mit lediglich 2 Insidespielern zu gehen. Er soll Brummitt und White wie beim ersten Engagement in Gmunden entlasten und eigene Akzente setzen." so der sportliche Leiter Richard Poiger.

Das Transferfenster in der Admiral Basketball Bundesliga ist zwar seit Ende Februar geschlossen, da Draskovic jedoch bei den Swans gemeldet und zwischenzeitlich auch bei keinem anderen Verein tätig war, ist diese Verpflichtung möglich. Er ist bereits morgen beim Derby spielberechtigt.

Wir freuen uns Milovan wieder in unseren Reihen begrüßen zu dürfen!