24.06.2017

Gmunder Streetball Stadtmeister 2017 gekürt

Gmunden, Rathausplatz, Traunstein, Traunsee, was will das Herz mehr am wohl schönsten Streetball Platz den man sich vorstellen kann! Und diesmal war die abschließende Abkühlung im See ein Muss, denn bei hitzigen Temperaturen von über 30° waren unsere BallerInnen nicht nur spielerisch kräftig gefordert!

Die diesjährigen Gmundner Stadtmeisterschaften 2017 wurden in den Kategorien Youngsters (JG 2005 und jünger), Newcomers (JG 2001 und jünger) und Oldies (JG 97 und älter) ausgetragen. 

Die Teams kamen im wahrsten Sinne des Wortes ins Schwitzen, 2x mussten die Spielerinnen und Spieler eine Zwangspause über sich ergehen lassen. Allerdings brachten die kurzen Regenschauer ein wenig Abkühlung für die Akteure und Zuschauer des Turniers. 

Erfreulich, dass es sogar ein reines Mädchenteam "gewagt" hat sich den harten Bedingungen zu stellen, auch ein Miniteam aus dem Salzburger Fuschl durften wir als Gäste begrüßen!

Man schenkte sich nichts, kämpfte um jeden Punkt und den Teilnehmern wurde alles abverlangt. Die Finalspiele ließen an Spannung nichts vermissen, die Teams der jüngsten Altersklasse lieferten sich lange Zeit ein Kopf an Kopf Rennen im Punkteranking bis sich schließlich doch die "Cavs" durchsetzten. Bei den Oldies konnten sich die "Big Ballers Brand" gegen das Team "Kingsley", nach Gleichstand am regulären Spielende, erst nach einem Freiwurfduell durchsetzen und sich als glücklicher Gewinner zum Gmundner Stadtmeister 2017 küren.  

Den Sieg in der „Youngsters-Klasse“ (Jahrgang 2005 und Jünger) sicherte sich das Team „Cavs“ (Constantin Baschata, Alexander Uhl, Lorenz Fercher und Paul Falkenbrunner) vor den Teams „Splash Brothers“ (Tobias Pölzer, Finley Berger und Jakob Rieger) und den „Golden State Warriors Necomers“ (Valentin Treffner, Lisa Vinazzer und Leopoldo Barducci).

In der „Newcomers-Klasse“ (Jahrgang 2001 – 2004) siegte das Team „Swaggy P“ (Mateo Hofinger, Max Leidinger, Florian Scheuba und Rudi Hödl) vor „Mannschaft“ (Moritz Kmoch, Jasper Kmoch, Armin Stadlberger und Daniel Nöstlinger) und der „Die Gänseblümchen-Gang“ (Amelie Bretbacher, Emma Kienesberger, Alexandra Plank und Viktoria Silmbroth).

In der Allgemeinen Klaase den „Oldies“ (Jahrgang 1997 und älter) setzte sich das Team „Big Ballers Brand“ (Jan Höpoltseder, Niklas Deutsch, Stefan Kroisss und Spreitzer Alexander) vor den Teams „Kingsley“ (Alvis, Angel und Ivan) und „Swaggy P“ (Mateo Hofinger, Max Leidinger, Flo Scheuba und Rudi Hödl) durch. 

Die Preise, Urkunden und Medaillen wurden von den beiden Gmundner Stadträten Irene Schönleitner und Manfred Andessner persönlich überreicht! 

Die Spiele waren zwar kämpferisch aber äußerst fair geführt, dafür wollen wir uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanken, denn das zeigt den wahren Charakter eines sportlichen Wettkampfes! In diesem Sinne weiter so..... Wir freuen uns auf Euch und viele mehr im Jahr 2018!!!

Mehr Fotos zum Turnier 2017 und den anderen Stadtmeistern findet ihr in unserem Facebook Album!