23.09.2019

Kapfenberg ist Supercup-Sieger

Die Kapfenberg Bulls gewinnen das Eröffnungsspiel in die ADMIRAL Basketball Superliga - den Supercup - mit 68:60 und sichern sich auch heuer den ersten Titel der Saison.

Kapfenberg hat den besseren Start, doch Gmunden kann bis zur 10. Minute ausgleichen (10:10). Ab diesem Zeitpunkt ist das Spiel ausgelichen, die Swans liegen immer leicht in Front, können sich jedoch nie weiter als 6 Punkte (38:32, 25.) von den Bulls absetzen. Die Steirer können aber innerhalb von vier Minuten mit einem 12:0 Run nicht nur diesen Rückstand egalisieren, sondern auch nach langer Zeit mit +6 (44:38, 29.) die Führung übernehmen. Die Swans können nicht mehr zurückschlagen und verlieren letztendlich mit 60:68.

Richard Poiger in einer ersten Stellungnahme: "Es gab schon viele gute Ansätze, aber der eine, oder andere Spieler wird noch Zeit brauchen. Es ist auch schwer mit einer so schlechten Wurfquote vom Dreier und Freiwurf ein Spiel zu gewinnen. Doch auch das ist zum jetztigen Zeitpunkt nicht ungewöhnlich."

Endstand: 68 : 60 (16:19, 30:30, 44:40) für Kapfenberg

Für Gmunden: Murati 13, Güttl 12, Blazan u. Ogunyemi je 11, Loveridge 7, Friedrich 6

Für Kapfenberg: Sarlija 13, Vujosevic 12, Atwood 11, Braxton, Gumbs u. Jones je 10, Hahn 2


Ein ausführlicher Spielbericht folgt in Kürze!