17.04.2017

Knappe Niederlage gegen Oberwart

Die Basket Swans unterliegen ein weiteres Mal gegen die Oberwart Gunners. Es war jedoch ein offenes Spiel, das man bis kurz vor dem Ende eigentlich im Griff hatte.

Doch beim Stand von 65:59 (35.) schlugen die Gunners nach einer Turnoverserie der Swans mit einem 11-0 Run zurück und konnten so das Spiel noch drehen. Am Kampfgeist und am Teamplay der Swans lag es diesmal sicher nicht, dass man trotz toller Leistung am Ende wieder geschlagen vom Platz musste. Vielmehr waren es einmal mehr die Turnover mit denen man sich am Ende noch die Butter vom Brot nehmen ließ. Vielleicht lag es auch ein wenig an der Kraft – immerhin musste man neben Austin Steed und Michael Ojo auch noch Enis Murati vorgeben, da dieser heute Nacht Vater einer Tochter wurde!
Wir gratulieren Julia und Enis recht herzlich zu ihrer kleinen Lara!

Endstand: 77 : 73 (21:23, 37:37, 53:54) für Oberwart

Für Gmunden: Klette 27, Wesby 12, Friedrich 10, Mitchell 9, Blazan 6, Gaidys 5, Linortner 4

Für Oberwart: Cumberbatch 23, Jackson 19, Blazevic 15, McNealy 12, Traylor 5, Käferle 2, Wolf 1

 

Ein detaillierter Spielbericht folgt!