22.10.2018

ÖMS LZ Salzkammergut mU19

LZ Salzkammergut – UBSC Juniors Graz 54:71 (22:24, 12:14, 5:17, 15:16)

Das LZ Salzkammergut stand beim zweiten Mal auf eigenem Court. Im ersten Viertel können die UBSC Juniors Graz sehr früh das Spiel unter Kontrolle bringen, den LZ Swans gelingt es allerdings rasch sich wieder herankämpfen und mit nur einem zwei Punkten Rückstand das erste Viertel zu beenden.

Im zweiten Abschnitt bot sich dem Zuschauer auf beiden Seiten ein recht ansprechendes Spiel und es fielen einige Körbe. Schließlich konnte Graz mit einer hauchdünnen 38-34 Punkte Führung die Halbzeit beenden.

Aus Sicht der Hausherren entwickelte sich das 3. Viertel sehr schlecht. Müde kämpften die Swans gegen deutlich wachere Gäste. Nur 5 Punkte sollten gelingen was sich schließlich als Achilles Ferse erwies. 

Wie die ersten zwei, konnte das Schlussviertel wiederum ausgeglichen gestaltet werden, allerdings war der Grundstein für eine dann doch deutlichere Niederlage bereits gelegt. Das Grazer Team konnte somit einen 54-71 Auswärtssieg mit nach Hause nehmen.

Weiter geht es bereits diesen Sonntag im Lions Dome gegen Traiskirchen.