14.01.2019

ÖMS männlich U16

LZ Salzkammergut - Klosterneuburg Dukes 39:113 (9:30, 12:26, 6:34, 12:23)

Die Dukes beginnen sehr stark und engagiert mit Ganzfeld-Pressing und starten mit einem 11:0 Run ins 1. Viertel. Das hohe Tempo der Klosterneuburger Spieler wurde über das gesamte erste Viertel beibehalten und es war von Beginn an klar in welche Richtung das Spiel gehen wird. Auch im 2. Viertel wurde die starke Defense wurde  und auch dieses ging klar an die Gäste. 21:56 hieß es bereits nach der 1. Halbzeit. 

Die Dukes starten erneut mit einem 14:0 Run ins 3. Viertel. Aufgrund der Athletik und der körperlichen Vorteile dominieren die Spieler aus Klosterneuburg nicht nur unter dem Korb. Der letzte Abschnitt wurde von beiden Teams genutzt um noch einmal viel durchzuwechseln und so konnten alle Spieler beider Mannschaften aktiv eingesetzt werden. Allerdings litt in dieser Phase die Spielstärke der Dukes kaum und der Sieg konnte von den Gästen aus Niederösterreich ungefährdet mit nach Hause genommen werden. Gratulation an die Dukes aus Klosterneuburg.