10.12.2018

ÖMS männlich U19

LZ Salzkammergut – BC Hallmann Vienna 88:61 (21:12, 21:10, 33:16, 13:23)

Das LZ Salzkammergut hatte am Sonntag den BC Vienna zu Gast und beide Teams müssen Spiele gewinnen. Nach 5 Niederlagen wollte Hallmann Vienna mit diesem Spiel wieder auf Kurs kommen um Selbstvertrauen zu tanken. Für das LZ Salzkammergut nach nur einem Sieg in der bisherigen Saison war es ebenfalls ein Muss-Sieg-Spiel um Zuversicht vor der Weihnachtspause zu tanken. Mit hoher Intensität ging es ins 1.Viertel und die Hausherren puschten den Ball bei sich jeder bietenden Gelegenheit und pressten sporadisch. Tatkräftig unterstützt von Blagojevic M. führte Hofinger das LZ SKGT an und das Team ging mit 21-12 in Führung. Durch das hohe Tempo und Intensität geriet der BC Vienna immer mehr in Schwierigkeiten, die Gastgeber dagegen konnten ihre Führung auf 42-22 ausbauen. 

Beide Teams einsatzbereit für die zweite Halbzeit war es wieder das LZ Salzkammergut, dass das Heft in die Hand nahm und den Korb permanent attackierte. Die Wiener kämpften hart und wollten es dem Heimteam nicht zu leicht machen, allerdings war dieses Vorhaben sich entgegen zu stellen mit Ende des 3. Viertels endgültig vorbei. Das LZ Salzkammergut konnte seinen dringend benötigten Sieg mit einem doch sehr deutlichen Ergebnis von 88:61 einfahren.