15.08.2017

Sun & Fun 2017 Der Bericht

Es ist vorbei und wir blicken mit diesem Bericht noch einmal auf drei ereignisreiche Tage Sun & Fun Turnier 2017 zurück!

Es übertraf unsere kühnsten Erwartungen, aber nach 5 Jahren Pause hat das „neue“ Sun & Fun 2017 Turnier wieder voll eingeschlagen! „Ich möchte es einfach wieder probieren!“, meinte Katharina Wiesenberger bei der ersten Besprechung im März! Mit Clemens Staudinger und Thomas Nestraschil als weitere Hauptverantwortliche an ihrer Seite und einem Team aus willigen Mitstreitern wuchs diese Idee wieder zum Gesamtkonzept und dem Revival stand nichts mehr im Weg!

12 Mixed und 8 Herrenmannschaften haben schließlich gemeldet und 2 Tage lang wurde der, fast schon verschlafenen wirkenden, Halle wieder „Leben eingehaucht“! Doch wie schon Tradition beim Swans Turnier wurde am Freitag die Eröffnung zunächst mit einer tollen Seerundfahrt mit der Gmundner Traunseeschifffahrt und weiters mit einer Würstelgrillerei am Union Badeplatz „Unterm Stoa“ „eingefeiert“! In diesem Fall muss man den Mut von Kathy erwähnen, da wegen des ständig wechselnden Wetters eine Absage der Grillerei im Raum stand. „Wir ziehen des jetzt durch!“, hieß es und der Wettergott ließ uns nicht im Stich. Ganz im Gegenteil es waren für „Kitschfotos“ die besten Voraussetzungen und der Abend wurde bei lauen Temperaturen ein voller Erfolg!

Insgesamt 36 Spiele wurden am ersten Spieltag abgewickelt und es war schön anzusehen, dass ein regelrechter Generationenmix stattgefunden hat. Viele „ältere“ Gesichter aber auch viele neue Gesichter konnten man finden und besonders erfreulich, dass neben den gemeldeten Swans Mannschaften auch in anderen Teams einige Exschwäne auf dem Parkett standen, bei den späteren Siegern im Herrenbewerb bis auf einen sogar alle anderen Spieler! Und auch unter den Zusehern gab es einige Besucher aus ehemaligen Zeiten die sich den Anreiz für eine Teilnahme im nächsten Jahr schon geholt haben! :D Das gute spielerische Niveau bei vielen Begegnungen trug ebenfalls zum Verweil in der Halle bei und machte es auch für Zuschauer oft richtig spannend. 

Nachdem im Mixed Bewerb die Red Wolves und Gets Go nach 2 (ausgiebigen ???? ) Poltertagen am 2. Spieltag ihre Teilnahme zurückzogen gab es eine kleine Korrektur für den sonntäglichen Spielplan. Am Vortag hatten sich schon die Favoriten für die Finali abgezeichnet. Das Mixed Finale Cougars on Tours vs. Pyhra & Friends wurde von Team Cougars mit 35:19 gewonnen und im Herrenfinale ließ Team Wusel Dusel gegen Team Los Leones jr. nichts mehr anbrennen und erkämpfte sich mit einem deutlichen 40:29 die Siegertrophäe! 

Eine Herzensangelegenheit war den Gmundner Veranstaltern der neue Wanderpokal der an das Team Kirchham Basketball verliehen wurde. Die Namensträgerin dieser Trophäe „Elisabeth Varga“ war eine Mitbegründerin des Sun & Fun Turniers im Jahre 2007 und musste leider viel zu früh und unerwartet von uns gehen. Mit dieser Auszeichnung wurde nun das Team gekürt, dass unserer Meinung nach den Sportgedanken dieser Veranstaltung im Herzen trägt und all das ausdrückt was Elisabeth mit dem Gmundner Basketball verbunden hat! PS: Es sei noch verraten, dass in dieser Saison bereits einmal ein Kirchhamer Team, nämlich das der VS Kirchham auch einen Wanderpokal für sportliche Fairness bei unserem alljährlichen Raiffeisen Volksschulturnier gewonnen hat! 

Was wäre noch zu sagen? 

Wir haben uns gefreut viele Spieler und Spielerinnen wiederzusehen die wir schon la(ä)nge(r) kennen und mit denen man viele Geschichten, Anekdoten und Gerüchte teilen konnte! 

Wir haben uns gefreut neu formierte Teams z.B. Team Ararat (leider bei der Siegerehrung nicht mehr anwesend) wieder frischen Wind in die Halle gebracht haben und wieder neue Stories entstehen! Auf ein Neues…!

Wir haben uns gefreut, dass viele Teamformationen vermehrt auch ihren Nachwuchs ins Turnier mit eingebunden haben!

Wir haben uns gefreut, dass so viele von Euch gekommen sind und wir hoffen viele, viele (hoffentlich) auch im nächsten Jahr (selbe Zeit) wieder bei uns begrüßen zu können! 

Es war uns ein Anliegen Euch ein Wohlgefühl mitzugeben und Ihr viele gute Erinnerungen auf „Gmunden Sun & Fun 2017“ mit nach Hause genommen habt! An dieser Stelle noch ein spezieller Gruß an den Pechvogel des Turniers des Teams „ZSU Los Leones“ mit seiner Handverletzung – auf diesem Wege noch einmal alles Gute! Noch ein Insider meinerseits an „Team Phyra“ – ich habe es mittlerweile gegoogelt… ha, ha, ha!!!

Danke, danke, tausend Dank an alle helfenden Hände die bei der Organisation dieses Turniers dabei waren, denn ohne sie wäre es unmöglich diesen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und ein gelungenes Fest für alle Teilnehmer zu gestalten! Ihr seid die Besten…..!!! 

Ergebnisse Mixed

1.Platz – Team Cougars on Tour
2. Platz – Team Phyra & Friends
3. Platz – Team Swans Mixed
4. Platz – Team Oberliga Mödling
5. Platz – Team Kirchham Basketball
6. Platz – Team Gmünd
7. Platz – Team Enns I
8. Platz – Team ZSU Los Leones
9. Platz – Team Fürstenfeld Bruck
10. Platz – Team TV Traunstein
11. Platz – Team Capricorns
12. Platz – Team Enns II

 

Ergebnisse Herren

1.Platz – Team Wusel Dusel
2. Platz – Team Los Leones jr.
3. Platz – Team Swans Harry Vonbun
4. Platz – Team Los Leones
5. Platz – Team Team Klosterneuburg
6. Platz – Team Ararat 

 

PS: Selbstverständlich würden wir uns über Euer Feedback freuen, bzw. Anregungen oder (hoffentlich keine) ???? Beschwerden an uns weiterzuleiten, denn nur auf diesem Wege können auch wir uns verbessern! Entweder an:

kathi.wiesenberger@profs.at

bzw. auch möglich

office@basketswans.at

Eva Franke