13.08.2019

Sun & Fun 2019

… ist leider schon wieder Geschichte! Aber die Vorfreude auf eine Neuauflage 2020 lebt!!!

Es ist einfach ein wunderbarer, spannender Moment, wenn Basketballlegends aber auch viele aufstrebende Nachwuchstalente aufeinandertreffen und in diesem Moment der Spirit der „Sun & Fun Idee“ der beiden Turniergründer Varga Elisabeth und Wicke Hannes so richtig spürbar gelebt wird! Und nicht nur Spieler*innen finden den Weg nach Gmunden, sondern auch viele Angehörige der Aktiven ergänzen das Familienbild unserer Veranstaltung! 

Bei bestem, natürlich von uns bestelltem, Wetter war der Freitag der Einstimmung gewidmet. Die Traunseeschifffahrt von Karl Eder präsentierte den Teilnehmern zunächst die Schönheiten entlang des Sees und entließ unsere Gäste „Unterm Stoa“ zur anschließenden Grillerei. am Union Badeplatz. Dort hatte man nun Zeit zum Austausch mit Klatsch und Tratsch, ein Sprung in den Traunsee brachte manchen die notwendige Abkühlung, bei der Labstation war auch für’s leibliche Wohl gesorgt und ein Lagerfeuer bei untergehender Sonne machte den Abend so richtig kitschig schön! ???? 

Der Samstag hatte es dann in sich denn jetzt hieß es Basketballspielen. Die Turnierziele waren für die 22!!! Mannschaften oft unterschiedlich gesteckt. Wollten die einen unbedingt gewinnen begnügten sich die anderen damit so viele Spiele wie möglich positiv abzuschließen und schauen was passiert. Auffällig war, dass doch etliche Begegnungen in sehr knappen Resultaten endeten und daher auch den Zuschauern einiges an Spannung boten! Das abendliche Gmundner Lichterfest mit Klangfeuerwerk (übrigends unglaublich schön!) wurde von vielen Teilnehmern beim Swans Stand wieder zum entspannten und lustigen Tagesausklang genutzt! Es war ein Riesenspaß und einige zeigten auch beim Tanz ihre Leidenschaft für Bewegung! 

Der Modus der 7 Herrenteams war mit der Anzahl an gewonnenen Spielen und bei Gleichstand mit Einbeziehung der Korbdifferenz vorgegeben, die 15 Mixed Mannschaften spielten in Gruppen- und Kreuzspielen um die Turniertrophy. 
Nicht ganz unerwartet setzten sich „Cougars on Tour“ im Mixed Bewerb ungeschlagen an die Spitze und konnten somit ihren Vorjahres Turniersieg verteidigen. Im Herrenbewerb hatte es die Gmundner Mannschaft, zusammengesetzt aus vielen „Ehemaligen“, an die Spitze geschafft. Auch sie konnten sich in vielen zum Teil sehr hart geführten Spielen ungeschlagen durchsetzen! 

Fast schon „aufgelegt“ war die diesjährige Vergabe des „Elisabeth Varga Wanderpokals“ den die Turnierleitung an die Mannschaft Oberliga Mödling überreichte. Sie sind seit dem Erstturnier 2002!!! Immer dabei, sie leben den „Turniergeist Sun & Fun“ mit sportlich, fairem Verhalten in unserem Sinn. Toll, dass die „junggebliebene ältere Generation“ mit einer jungen Herrenmannschaft das Turnier bereichert haben!

Wir gratulieren nicht nur den Siegerteams herzlich zu ihrem wohlverdienten ersten Platz sondern auch allen die am Court und Offcourt das Turnier zu einem Erlebnis gemacht haben!

Resultate Sun & Fun 2019

Endstand Mixed Bewerb
1. Cougars on Tour
2. RoboCats
3. Sleepy Zzzzarra
4. Kirchham
5. Intim im Team
6. Danube Devils
7. Gmunden Mixed
8. Caprisun
9. Cuvèe
10. Capricorns
11. Niki und die starken Männer
12. Rebound Innsbruck
13. Oberliga Mödling
14. Traunstein
15. Old & Girls

Endstand Mixed Bewerb
1. Gmunden Herren
2. Mein persönlicher Favorit
3. Los Leones I
4. UBBC Lions Enns
5. Oberliga Mödling
6. Bandidos
7. Los Leones II

Unterstützung bekamen wir außerdem einmal mehr von Raiffeisen Salzkammergut und von der Bäckerei Hinterwirth, dafür ein sakrisches Dankeschön denn ihr Engagement rundet das Turnier ab!!!
Und auch wenn erst hier am Schluss genannt, sie sind trotzdem an erster Stelle gereiht die Organisatoren Katharina Wiesenberger und Thomas Nestraschil und die vielen, vielen fleißigen Swans Helfer die sozusagen die „Lebensader“ dieser Veranstaltung sind. Wie viel Handgriffe erledigt werden müssen, weiß man immer erst nach vollendetem Turnier! ????