04.03.2020

U10 und U11 Turnier

Diesmal war es ein "verspieltes" Wochenende für unsere kleinsten Jungschwäne beim Gastgeber Laakirchen Vikings.

An beiden Tagen wurde im 4 gegen 4 Modus gespielt die U11 am Sonntag zudem noch in 2 Gruppen als "Fortgeschrittene - Youngsters" und als "Anfänger - Rookies". 

Am Samstag stand unsere U10 am Parkett und musste sich im Jeder gegen Jeden in 5 Spielen stellen. Voller Einsatz war gefragt wobei für die Coaches Florian Scheuba und Jan Zwachte vor allem die Teamleistung an erster Stelle steht! Mit einer durchaus soliden Leistung wurde es der 4. Platz im Ranking und das Trainerduo war sehr stolz auf ihre Schützlinge!

Am Sonntag waren die Teilnehmer aus Gmunden in 2 Teams aufgeteilt und konnten auch hier ihre Fortschritte in Wettkampfsituationen zum Besten geben. Sehr motiviert präsentierten sich dabei die Jungschwäne und die Youngsters erkämpften sich dabei einen "Stockerlplatz" hinter den favorisierten Mitstreitern aus Laakirchen und des FCN Wels. Auch am 2. Spieltag unserer Minis war das Resümee der beiden Coaches sehr positiv!

Coach Jan: "Auch wenn es schlussendlich zu einem Sieg nicht gereicht hatte sind wir sehr stolz auf die gezeigten Leistungen! An beiden Tagen zeigten unsere Mini Schwäne ihre Begeisterung und Leidenschaft für unseren Sport!" 

Die Gmunden Swans bedanken sich bei den Organisatoren dieses Turniers die mitverantwortlich waren für einen perfekten und für Fairness stehenden Bewerb!