16.12.2019

U11 Freundschaftsturnier

Die Gmundner U11 Minis hatten bei diesem Turnier ihren ersten Saisoneinsatz und konnten sich erstmals in einem Wettbewerb beweisen.

Auch wenn man beide Aufeinandertreffen, gegen Fuschl 32:54 und gegen Lufstein 27:34 verloren hat war dieser Tag sehr lehrreich für die begeisterten Jungschwäne. Dass es noch einiges zu trainieren gibt um sich Schritt für Schritt vorwärts zu arbeiten war klar, aber bei den Jüngsten steht der Spaß am Spiel im Vordergrund und das ist es was unterm strich zählt! Übrigens, zum Freiwurfkönig hat sich Jungswan Filip gekürt, dem wir an dieser Stelle herzlich gratulieren!

Für unsere Jungschwäne heißt es nun "weiter so und immer am Ball bleiben!" Beim Gastgeber Fuschl möchten wir uns herzlich für die nette Einladung und die tolle Organisation bedanken und senden an alle beste Weihnachtswünsche und wünschen ihnen weiterhin eine erfolgreiche, spannungsgeladene Saison!