02.03.2018

Vorschau Runde 25

Dieses Spitzenspiel der Liga ist zumindest aus Sicht der Swans ein richtungsweisendes, denn kurz vor Ende des dritten Viertels des Grunddurchganges muss man sich schon für die Play-offs positionieren. Da ist das Ziel wie schon im Vorjahr Platz 1 oder 2, um sich direkt fürs Semifinale zu qualifizieren bzw. dem gefährlichen (weil nur best-of-3 gespielte) Viertelfinale auszuweichen.

Basket Swans Gmunden – Traiskirchen Lions
So., 17.00 Uhr, Volksbank Arena

Derzeit liegen die Swans ja auf dem begehrten Platz 2, aber Traiskirchen hat nur 1 Sieg Rückstand und im 4. Durchgang dann gegen die Swans Heimvorteil. Deswegen hat dieses Spiel also für die Swans große Bedeutung.

Die bisherigen beiden Begegnungen endeten jeweils mit Heimsiegen – 80:75 für die Swans und 95:82 für die Lions. Die waren übrigens Anfang Jänner das Team, das unsere Siegesserie beendete, allerdings waren die Gmundner in diesem Spiel auch stark ersatzgeschwächt (Gaidys, Klette fehlten verletzt, Rountree war noch nicht da).

Traiskirchen ist heuer das eigentliche Überraschungsteam der Liga. Denn die Mischung aus Routiniers und jungen Spielern funktioniert bislang außerordentlich gut und man hätte den Lions dieses Verweilen an der Tabellenspitze in dieser Konstanz nicht unbedingt zugetraut.

Die Starting-5 mit Topscorer Shawn Ray, Florian Trmal, Benedikt Danek, Benedikt Güttl (beide waren letzte Woche ebenso wie Enis Murati beim Nationalteam) und dem sehr starken Innenspieler Jozo Brkic ist hervorragend, von der Bank kommen in der Regel Florian Duck, Martin Trmal und Ramiz Suljanovic. Derzeit fehlen in dieser Rotation noch der Langzeitverletzte Kevin Payton und der junge Aleksandar Andjelkovic, der sich vor 3 Wochen in Oberwart eine Knieverletzung zugezogen hat.

Bei den Swans sind aktuell bis auf Lukas Schartmüller (Ellbogenprellung) alle fit, hoffen wir, dass das auch bis Sonntag anhält. Zuletzt war man ja sehr gut in Form, wir hoffen, dass die positive Formkurve durch den Nationalteambreak keinen Bruch erlitten hat.

Im Hintergrund laufen bereits alle Vorbereitungen auf das Raiffeisen Cup-Final 4 am Wochenende 24. u. 25.3.2018. Kartenvorbestellungen können am Sonntag auch direkt beim Spiel deponiert werden. Alle diesbezüglichen Entwicklungen bitte unserer Homepage entnehmen.

Die Basket Swans Gmunden bitten wie immer um stimmkräftige Unterstützung, könnten mit einem weiteren Sieg einen wichtigen Meilenstein in Richtung Play-off erklimmen.

GO SWANS GO