08.05.2018

Vorschau Semifinale # 3

Es wurde also nichts mit dem geplanten Auswärtssieg und einem schnellen Aufstieg ins Semifinale, die Swans verloren am Sonntag 74:82. Dabei sah es lange Zeit ganz gut aus, Klosterneuburg ging in der 25. Minute erstmals in Führung, verteidigte diese allerdings dann bis zum Ende erfolgreich. Das Endergebnis war allerdings der größte Vorsprung der Dukes, denn bis zur vorletzten Minute hatten die Swans durchaus noch Siegchancen (70:73).

Der Unterschied war leicht auszumachen: Während die Gmundner vom Dreipunktebereich nur 6 erfolgreiche Versuche bei 24% Trefferquote verzeichneten, trafen die Dukes 11x bei knapp 57% Trefferquote. Dazu kam noch, dass alle 4 nominellen Franchisespieler der Klosterneuburger (Miletic, Bavcic, Vay und Blazevic) einen sehr guten (Wurf)tag hatten, allesamt zweistellig scorten und die Swans gerade in diesem Bereich speziell in der zweiten Halbzeit stark zurückfielen.

Basket Swans Gmunden – BK Klosterneuburg Dukes
Do, 19.30 Uhr, Volksbank Arena, live auf SKY

Am Donnerstag geht’s also um alles, steigt ein sogenanntes Do-or-die Spiel. Der Sieger trifft bereits am Sonntag auswärts auf Traiskirchen, für den Verlierer ist die Basketballsaison 2017/18 zu Ende.
In der Parallelserie hat sich der BC Vienna bereits in 2 Spielen gegen Wels durchgesetzt. Am Sonntag schickten die Wiener die Flyers mit einer 91:60 Packung in den Urlaub, treffen nun ebenfalls am Sonntag auf den Titelfavorit Kapfenberg.

Liebe Swans Fans, es könnte das letzte Saisonheimspiel sein (was wir natürlich nicht hoffen…) und wir würden uns freuen, wenn Sie unser Team wieder stimmkräftig und lautstark unterstützen. Klosterneuburg ist einfach der erwartet schwere Gegner und kann nur bei einer sehr guten Performance niedergerungen werden. Der Heimvorteil könnte den Unterschied ausmachen!

Es wird im Sommer in unserer Mannschaft sicher einige Veränderungen geben, über die wir Sie laufend auf der Homepage, oder in den sozialen Netzen informieren werden. Wir werden auch darüber berichten, ob im Herbst in einer Zehnerliga gekämpft wird (sportlich haben ja die Vienna Timberwolves den Aufstieg geschafft, am Gerichtsweg hat Graz den Abstieg „verhindert“), da müssen aber etliche Vereine noch Unterlagen nachreichen, um die Lizenz zuerkannt zu bekommen. 

Vorerst wollen wir jedenfalls noch einmal alles versuchen, um die Saison zu verlängern, eine Semifinalserie gegen Traiskirchen hätte schon seinen Reiz, da haben wir ja noch eine Rechnung offen. 

GO SWANS GO