08.05.2019

Vorschau Viertelfinale # 4

Es hat leider am Dienstag nicht ganz gereicht um den Sack zuzumachen und das Thema Viertelfinale abzuschließen. Es war wieder ein auf und ab, im dritten Viertel sah es dann eine Zeitlang recht gut aus, aber die Traiskirchner nennen sich nicht ohne Grund Löwen, denn so kämpfen sie auch. Dass am Ende 2 Pünktchen fehlten ist bitter, aber da lässt sich jetzt nichts mehr ändern. So geht es für unsere Schwäne nochmals auf die Reise zum Viertelfinale Nummer vier:

ARKADIA Traiskirchen LIONS – SWANS Gmunden
Donnerstag 9.5.2019, 19:00 Uhr, Lions Dome, Sky Sport Austria ab 18:45 Uhr

Eine Reise in die Weingegend um Traiskirchen ist ja immer ein netter Ausflug, wenn dieser allerdings mit 40 Minuten Schwerarbeit verbunden ist, schaut die Sache etwas anders aus. Und dass die LIONS nach dem ersten Playoff-Erfolg gegen die SWANS nach immerhin 25 Jahren auch am Donnerstag die Krallen ausfahren werden, versteht sich wohl von selbst.

Aber nach wie vor liegen die Schwäne in der Serie mit 2:1 voran und haben noch 2 Chancen um das Viertelfinale für sich zu entscheiden und so den Einzug ins Semifinale zu fixieren. Rados, Danek, Güttl & Co werden natürlich alles daran setzen mit Hilfe ihrer Fans den Ausgleich zu schaffen, ebenso werden aber Murati, Friedrich, Blazan und der Rest der Schwäne versuchen, dies mit allen Mitteln zu verhindern.

Beide Teams dürften in der gleichen Besetzung wie bei den vergangenen drei Spielen antreten können, die SWANS hoffen zudem unter Umständen auf die Unterstützung von Kapitän Tilo Klette. Ob es dazu kommt, wird kurzfristig entschieden.

Wir sehen unser Team gerne in der eigenen Halle um es tatkräftig zu unterstützen, wenn dies am Sonntag aber nicht mehr notwendig ist, wird sicher keiner böse sein. Da warten wir gerne auf die Heimspiele des Semifinales bzw. des Finales.
Es besteht ja auch die Möglichkeit ein paar Autos zu füllen und am Donnerstag im Lions Dome die Schwäne anzufeuern

GO SWANS GO