29.03.2018

Wichtiger Sieg gegen Wien

Den Swans gelingt nach einem anstrengenden Cup-Wochenende ein ganz wichtiger, wenn auch denkbar knapper Sieg gegen den BC Vienna.

Gmunden kommt von Beginn an nur schwer ins Spiel und liegt, abgesehen vom 2:0, ständig im Rückstand - bis kurz vor Halbzeit sollten es sogar -19 Punkte werden (51:32, 18.). Der Mannschaft gelingt dann aber mit einer enormen Energieleistung der Umschwung und mit einem Dreipunkter von Adrian Mitchell (56:58, 24.) kann man erstmals wieder die Führung erobern. Bis zum Ende bleibt es dann ein enges Spiel und mit 3 Freiwürfen von Toni Blazan und Enis Murati sichert man sich den 100:98 Sieg gegen den BC Vienna.

Endstand: 98 : 100 (25:20, 53:44, 70:70) für Gmunden

Für Gmunden: Murati 23, Friedrich 21, Rountree 17

Für Wien: Stazic 32, Detrick 22, Hubalek 18

 

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!